Android handy backup software

Zudem haben Sie volle Kontrolle darüber, was gesichert wird und wann das geschehen soll. Los geht es in der App mit New Backup.

Alle mit der Gratis-Version angelegten Sicherungen können nur auf demselben Smartphone wiederhergestellt werden. Ähnliches bietet Super Backup. Teilen Sie WhatsApp nun das Sicherungsintervall mit. Sie können das Backup auch manuell starten und müssen dann bei Bedarf bei Chat-Backup auf Sichern tippen. Auf dem Smartphone gespeicherte Fotos und Videos lassen sich ebenfalls online oder offline sichern. Der Vorteil: unbegrenzter Speicherplatz in der Google-Cloud. Dabei leisten sie streng genommen nicht mehr als das, was man durch Kopieren selbst erledigen kann, sobald das Smartphone am Rechner hängt.

Kundeninformationen

Damit das funktioniert, muss auf dem Smartphone der Helium-Client laufen. Mit neueren Android-Versionen kann sich Helium Backup aber widerspenstig geben. Mangels entsprechender Zugriffsrechte konnte es nicht alle Apps sichern, darunter weder Facebook, Instagram noch WhatsApp, was MyBackup dagegen gelang. In eine ähnliche Kerbe wie Helium Backup schlägt Holo Backup, wird aber schon länger nicht mehr aktualisiert. Prompt war seine Wirkung bei den Test-Smartphones null — die Backups starteten erst gar nicht. Für nicht gerootete Smartphones gibt es kein Sicherungsprogramm, das sämtliche Daten auf einen Schwung speichert.

Bei solchen Mobilgeräten bleibt es Anwendern daher nicht erspart, mehrere Tools und Sicherungsmethoden miteinander zu kombinieren, wenn sie möglichst viel Material ins Backup packen wollen. Anders sieht es aus, wenn der Bootloader des Smartphones entsperrt ist oder das Gerät gleich gerootet wurde, es dem Nutzer also Administratoren-Rechte einräumt. Das Rooten des Smartphones zieht aber meist einen Garantieverlust nach sich.


  1. spy app für handy;
  2. kind mit handy überwachen!
  3. windows phone 10 handy ortung.
  4. handy orten wenn ortungsdienste aus.

Android Backup - so sichern Sie Daten und Apps. Mehr lesen. Top 10 -.

Lokales Android-Backup am PC

DSL-Speedtest -. Vergleich -. Weiter zur Startseite. Mehr zum Thema. So deaktivieren Sie die In-App-Käufe.

Die beste Software für Samsung Backup

Webdienste und Apps sammeln zahlreiche Informationen über ihre Nutzer. Und so funktioniert es. Sind die Apps sicher? Alle Testberichte. Im connect-Test zeigt sich, ob es seinen hohen Preis…. Kabellose In-Ear-Headphones. Komplett kabellose In-Ear-Kopfhörer liegen voll im Trend. Bestenlisten im Überblick. Top Tablets bis Euro: Die zehn Besten in der Übersicht. Smartphones bis Euro: 10 Empfehlungen. Prozessor, Display, Speicher, Kamera.

Smartphone-Daten auf dem PC sichern

In der Regel gibt es aber auch eine Sicherungsfunktion. Kies unterstützt alle Modelle bis zur Version 4. Hast du Android 4.

Mit dem Programm machst du Android-Backups und speicherst die Sicherungsdateien auf deiner Festplatte. Die Cloud ist eine weitere Möglichkeit, um Daten von deinem Smartphone extern zu sichern. Du kannst jederzeit und von überall aus auf die gespeicherten Daten zugreifen — auch ohne PC oder Laptop. Natürlich bietet auch Google selbst ein paar Optionen für die Datensicherung über das eigene Betriebssystem an.

Sichern der Daten auf Ihrem Mobiltelefon | Nokia Handys Österreich

Anders als bei der manuellen Sicherung deiner Daten auf dem PC oder in der Cloud wird das Backup über Google Drive automatisch durchgeführt — vorausgesetzt, du hast die Option aktiviert. Deshalb werden möglicherweise nicht alle Daten gesichert. Einige davon funktionieren ohne, andere nur mit Root-Zugriff uneingeschränkt:. Selbst Spielstände gehen nicht verloren.

Dazu benötigt die App allerdings Root-Zugriff. Das stellt immer ein gewisses Sicherheitsrisiko dar. Titanium Backup ist als kostenlose und als kostenpflichtige Version erhältlich. Dafür musst du allerdings beim Umfang der Sicherung ein paar Abstriche machen. Die App ist ebenfalls in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Version erhältlich. Helium Premium Android überzeugt vor allem durch eine angenehme Handhabung.

Du hast aus Versehen Daten auf deinem Smartphone gelöscht und kein Backup in petto? Schalte den Flugmodus ein, damit die gelöschten Dateien nicht überschrieben werden, und beginne mit der Datenrettung. Hast du die Superuser-Anfrage auf dem Handy bestätigt, kannst du in dem Programmfenster auf deinem Rechner die Daten auswählen, die du wiederherstellen möchtest:. Hier schreibt die Redaktion von digitalrepublic.